Home | Impressum | Sitemap | KIT

Diplomarbeiten und Studienarbeiten

Diplomarbeiten und Studienarbeiten werden in Projektform durchgezogen. Dann gelten alle Projekt- Standards. Diese sind mit den Richtlinien der Fakultät und des IPR konform .Dies gilt für die Betreuer- und für die Diplomanden bzw. Studienbearbeiter. Für Letztere reicht ein eingeschränkter Projekt Standard Satz aus. Das unten stehende Blockschaltbild veranschaulicht den standardisierten Ablauf von Diplom- und Studienarbeiten.

 

 

Leitfaden zur Durchführung einer Diplom-, oder Studienarbeit

 

Zu jeder Diplom- oder Studienarbeit gehört eine Bearbeitungs- und eine Betreuerseite. Im IPR umfasst die Betreuerseite zumindest zwei Personen mit einer Lehrberechtigung, welche die Rollen des Erst- und  Zweitgutachters spielen und einen fachlich kompetenten  Mitarbeiter.

 

Diplom- und Studienarbeiten beginnen mit einem mit der Betreuungs- Seite vereinbarten Thema. Im Fall von Diplomarbeiten muss diese und das Thema bei der Kommission für Studium & Lehre angemeldet werden. Bei Studienarbeiten ist das nicht der Fall.

 

Im Rahmen der Durchführung der Diplom- oder Studienarbeiten haben die Bearbeiter und die Betreuer viel Spielraum. Dabei muss aber in jedem Fall der oben dargestellte Standard Prozess- Ablauf einge-halten werden. Dies bedeutet im Einzelnen, das alle Aufgaben explizit bearbeitet werden müssen, wobei die Initiative von der Bearbeiter, oder der Betreuer- Seite ausgehen kann. Das Resultat einer bearbeiteten Aufgabe seitens des Diplomanden, oder Studienarbeiters muss immer von der Betreuer- Seite überprüft und wenn nötig die Qualität des Resultats solange verbessert werden, bis es akzeptiert wird.  Die Beurteilung der Leistung von Diplom- oder Studienarbeiten richtet sich nach der Qualität der Einzel- Qualität der Resultate und ihres Zusammenhangs zu einem Ganzen