Home | Impressum | Sitemap | KIT

Führungs- & Kontrollplattformen zur Unterstützung der Projektbüro und Akademie Aufgaben

Forschungs- & Entwicklungs- (F&E-) Arbeiten in Richtung von konfigurierbaren internetbasierten Plattformen zur Führung und Kontrolle der im Rahmen eines virtuellen Projektbüros oder einer virtuellen Akademie zu bewältigenden Aufgaben bilden einen Schwerpunkte der IPR Arbeitsgruppe WEBASE. Solche Plattformen werden in der IPR Arbeitsgruppe WEBASE als IDDES (Integrierte, Distributive (verteilte), Diskrete, Ereignis-orientierte Systeme).technischer Art gesehen.

Die demgemäß auszuführenden Arbeiten sind  zum einen auf den Zuschnitt und die Spezialisierung der Entwurfsmuster für technische Systeme auf Muster ausgerichtet, welche generisch die Grund-., Aufbau- und Prozessarchitektur von branchenspezifischen Plattformen in der Sicht als IDDES zeigen. Aus diesen geht die Art und Weise  der Plattformunterstützung zur  Führung & Kontrolle von durchzuführenden Aufgaben hervor. Die Plattformen werden  Projektbüro Führungs- & Kontrollplattformen  (PB F&KP) bzw. Akademie Führungs- & Kontrollplattformen  (AK F&KP) genannt. Zur realen Unterstützung der Führung und Kontrolle der Aufgaben in Projektbüros und Akademien müssen die Modelle auf geeignete Plattformen umgesetzt werden und die Aufgaben der untenstehenden Phasen unterstützen, wie unten veranschaulicht.



 Die BP F&KP und die AK F&KP der IPR Arbeitsgruppe WEBASE beruht auf der Integration der BCS- Software der Firma Projektron auf einem alle Prozessanforderungen erfüllenden Windows Server, und auf dem Content Management System der Firma Sitewarts, welches den Anforderungen für die Bearbeitung der entstehenden Ergebnisse  genügt. Das Modell unten erläutert dieses.




Zurück zu Forschung